Der Schrei

Heute vor 145 Jahren wurde der norwegische Maler Edvard Munch geboren. Hier meine Interpretation seines wohl bekanntesten Werkes „Der Schrei“.

kunstfoto003

Zu dem Gemälde gibt es auch ein von Edvard Munch verfasstes Gedicht, welches vom Autor und Musiker Kjetil Bjørnstad vertont und von Kari Bremnes gesungen wurde. Ein einmaliges Musikerlebnis, welches unter die Haut geht. Ihr könnt es dort anhören. Text und eine deutsche Übersetzung findet ihr hier. Viel Spaß beim Hören, Lesen und Aufsichwirkenlassen.

Der Schrei – Skriket

Advertisements