Nur noch schlafen

cotton3

Foto: jurek d.

Da hat mich aber eine Erkältung erwischt. An sich kein Beinbruch. Nur schaltet mich so eine Erkältung meist so aus, dass ich dann nur noch schlafen möchte, oder jedenfalls  gerne in einer Situation wäre, in der ich jeder Zeit meine Augen zumachen könnte. Doch was mache ich?! Ich tue nicht, das was mir gut tun würde, was ich ja in diesem Blogeintrag so beschwöre, sondern halte durch. Warum? Ich könnte ruhig ein paar Tage mal ausschlafen, mich erholen und wiederherstellen. Vielleicht, tue ich es nicht weil ich nur Halsschmerzen habe, und der Schnupfen vielleicht doch gar nicht kommt? Vielleicht, weil ich nicht stundenlang in dem proppenvollen Wartezimmer, vollgestopft mit anderen Kranken sitzen möchte, die ungeniert niesen, husten und schniefen? Vielleicht, weil ich nicht wirklich so lebe wie es mir gut täte?

Erkältung – forkjølelse

Advertisements