Heute ist Neumond

Nein gleissend wie die Sonne ist er nicht, der Mond. Wärmende Strahlen sendet er auch nicht aus. Selbst Sonnenbrand verursachen kann sein Licht nicht. Schon gar nicht der Neumond. Der sendet zur Zeit nämlich gar kein Licht zur Erde.

Lt. Wikipedia ist der Mond nun 35 Stunden von der Erde aus nicht zu sehen . Er scheint im Universum verschwunden. Gelegenheit für uns, uns den Sternenhimmel genauer zu betrachten. Wohl dem, der nicht in einer lichtverschmutzten oder wolkenverhangenen Gegend wohnt. Mir fielen da so einige Gegenden ein, euch bestimmt auch, und jeder hat sicherlich schon mal in einer rabenschwarzen Nacht die Fülle des Sternenhimmels bewundert. Nur leider liegt diese nachtschwarze Gegend meist nicht um die Ecke, stimmts? Also hinaus aus den Städten und raus auf’s Land. Wer da wohnt, kann sich diesen Weg natürlich sparen. 🙂 Und ergibt sich keine Gelgenheit einer Reise auf’s Land, der nächste Neumond kommt bestimmt. Nämlich am 27.11.2008 um 17.55 MEZ.

Auch wenn dann das sanfte Mondlicht die Nacht nicht erhellt, so kann man mal aufatmen, der Lichtverschmutzung entkommen zu sein.

Neumond – nymåne

Advertisements